Gastdozentin Annette Kaiser
Spirituelle Lehrerin und Autorin
Spezialisiert aufSpiritualität, Meditation, Retreats, den Sufipfad

Biographie

Annette Kaiser ist spirituelle Lehrerin und spirituelle Leiterin der „Villa Unspunnen“ (CH) und der „Windschnur“ (D). Sie hat den „Integralen Übungsweg DO“ entwickelt und hat eine eigene Tai Ji und Qigong Schule.

Annette Kaiser wurde 1948 in Zürich, in der Schweiz geboren, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach einem Studium in Volkswirtschaft arbeitete sie längere Zeit in der Entwicklungszusammenarbeit und engagierte sich in der „Frauenfrage“. Gleichzeitig begann sie eine Ausbildung in Tai Ji und Qigong und gründete, zur Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern, die Tai Ji DO-Schule.

Während 17 Jahren war sie Schülerin von Irina Tweedie, einer englisch-russischen Sufilehrerin. Seit 1998 führt sie, mit Erlaubnis Irina Tweedies, den Sufipfad der Naqshbandiyya Mujaddidiyya-Linie weiter und begleitet Menschen auf diesem Pfad.