DatumNov 27, 2020 - Nov 28, 2020
ZeitFreitag, 17.00 - 20.00 Uhr, Samstag 9.30 - 12.30 und 14.30 - 17.00 Uhr
OrtOMEGA-Zentrum: Pfinztalstraße 73, 76227 Karlsruhe-Durlach
Preis€ 130
Buchen
Einführung in Zapchen mit Cornelia Hammer in Karlsruhe

ZAPCHEN ist eine Einladung zu herzoffener Präsenz, zu Weiträumigkeit und Klarheit verbunden mit Humor und Leichtigkeit.

Schlichte und sehr einfache Körperübungen ermöglichen die Ausbreitung von Wohlgefühl und das Erleben von einfachem DA-SEIN.

„In der Schlichtheit liegt die Kraft tiefgreifender Wandlung“

ZAPCHEN hat Wurzeln im tibetischen Vajrayana-Buddhismus und im Dzogchen, wie auch in westlicher Körperarbeit.

In den sogenannten „basics“ wird dazu eingeladen, dass grundlegende Selbstregulations-mechanismen wieder neu aktiviert werden und dass tiefe Entspannung und Regeneration möglich wird.

ZAPCHEN kann mit oder ohne Meditationsvorerfahrung geübt werden – es braucht nur etwas Neugierde.

Das Seminar ist eine erste Einführung in die Übungsweise.
Herzlich willkommen !

Leitung: Cornelia Hammer

Cornelia Hammer, (Psycholog. Psychotherapeutin, Körperpsychotherapeutin) ist autorisierte Lehrerin für ZAPCHEN und unterrichtet seit 15 Jahren in Trainings, Fortbildungen, Retreats und alltagsbegleitenden Übungsgruppen. Sie ist seit 20 Jahren ZAPCHEN-Praktizierende und Praktizierende des Vajrayana-Weges. Zusammen mit Dr. Bernhard Hammer und Marlies Winkler hat sie das ZAPCHEN TSOKPA Institut Kassel begründet.

 

LITERATUR

 

Im Körper zu Hause sein
Mit Zapchen Somatics zu Leichtigkeit und Wohlbefinden


Mit einfachen Übungen zu einem leichteren Lebensgefühl!
Carl-Auer Verlag 2019

Kartoniert

 

Embodying Well-Being, oder Wie man sich trotz allem wohl fühlen kann

Embodying Well-Being.
Wie man sich trotz allem wohl fühlen kann.
Julie Henderson, AJZ-Verlag Bielefeld 2001 

Broschiert

 

Das Buch vom Summen: The Hum Book

Das Buch vom Summen – The Hum-Book

Dieses Buch beschreibt die erstaunlichen Effekte des Summens auf unseren Körper.
Julie Henderson, AJZ-Verlag Bielefeld 2005 

Broschiert

Dr. Julie Henderson wurde in Texas als Tochter einer Familie von Künstlern und Wissenschaftlern geboren. Sie studierte Deutsch, Theaterwissenschaften, Beratende Psychologie und somatics. Seit 25 Jahren forscht sie auf dem Gebiet der körperorientierten Psychotherapie und der somatics. In dieser Zeit wurde sie von einigen hohen tibetanischen Lamas tiefgreifend beeinflusst und lehrt auf deren Wunsch. Sie unterrichtet somatics und Geschichtenerzählen in den Vereinigten Staaten, Europa und Australien.

 

Artikel & Texte siehe www.zapchen-kassel.com